AGB

1. Mietgegenstand
Der Vermieter vermietet an den Mieter das Ferienhaus Rheinufer 8 in 56322 Spay.
Die Vermietung erfolgt zum Zweck der Nutzung als Ferienhaus für acht Personen.

2. Mietzeit, Schlüssel, Rückgabe
Die Vermietung erfolgt für den gebuchten Zeitraum. Die Anreise kann am Anreisetag ab 17 Uhr erfolgen, die Abreise am Abreisetag bis 10 Uhr. Sollte am An- oder Abreisetag kein Mieterwechsel stattfinden, so kann auch ein früherer An- bzw. Abreisezeitpunkt vereinbart werden. Die Schlüssel werden bei An- und Abreise übergeben und zurückgewährt.

Nach Ende der Mietzeit ist das Objekt besenrein in einem ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter oder die genannte Kontaktperson zu übergeben.

3. Miete
Für die Überlassung des Mietobjekts einschließlich der Benutzung von Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher erhält der Vermieter vom Mieter die vereinbarte Miete.
Es gelten folgende Zahlungsbedingungen:
Es wird eine Anzahlung von 50 % des Mietpreises bei Buchung, bzw. 4 Monate vor der Anreise durch den Mieter geleistet. Die Restzahlung wird 6 Wochen vor der Anreise fällig.
Es ist eine Kaution von 250 € zu leisten, zahlbar bar bei Anreise. Diese wird bei ordnungsgemäßiger Übergabe des Hauses am Abreisetag zurückerstattet.

4. Sonstige Regelungen
Der Holzofen kann nur nach Absprache mit dem Vermieter genutzt werden. Schäden, die durch die Nutzung des Ofens, auch wenn sie gestattet wurde, entstehen, sind in vollem Umfang vom Mieter zu tragen.

Beim Verlust des Hausschlüssels ist der Mieter verpflichtet, die Schlösser der Schließanlage zu ersetzen sowie sechs Schlüssel auf seine Kosten neu anfertigen zu lassen.

Ist das Ferienhaus durch Hochwasser nicht nutzbar, so wird dem Mieter der Mietpreis zurückerstattet. Eine Ersatzunterkunft kann nicht zur Verfügung gestellt werden.

Bei Stornierungen des Mietvertrages gelten folgende Regelungen:

Stornierung bis 6 Monate vor Reiseantritt: 60 € Bearbeitungsgebühren werden erhoben
Stornierungen 4 – 6 Monate vor Reiseantritt: 50 % des Mietpreises werden erhoben
Stornierungen unter 4 Monate vor Reiseantritt der gesamte Mietpreis wird erhoben

Sollte der Vermieter das Ferienhaus in dem stornierten Zeitraum anderweitig gleichwertig vermieten können, so wird der Mietpreis bis auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60 € erstattet.